Planetware
Planetware

Hans Cousto

Erdenleben
Chronik 1991 - 1994

Die Chronik umfasst ausschließlich Veranstaltungen bei denen Hans Cousto im Zusammenhang mit der Kosmischen Oktave aufgetreten ist. Die Auflistung ist nicht vollständig und weist insbesonders in der ersten Hälfte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts Lücken auf.

1978 - 1990 | 1991 - 1994 | 1995 - 1999 | 2000 - 2009 | 2010 -

 

1994


15. 11. 1994 Berlin, Ambient Café Nautilus
Eve & Rave - Brainstation – Neuro-Ekstase-Event mit Brain-Machines
Mit Vortrag von HANS COUSTO - Eve & Rave: www.eve-rave.net/


8. - 14. 08. 1994, Berg Weissenstein ob Solothurn / Schweiz
UHURU Weltmusik-Festival
u.a. mit HANS COUSTO: "Einführung in die Stimmkunst > www.uhuru.ch


08.-10.04.1994, Soesterberg (NL), Congrescentrum Kontakt der Kontinenten
Astrologie und Musik
Vortrag von HANS COUSTO am „Congres van astrologen – met astrologie verbonden“
(Jahreskongress der Astrologia Omnis).


18.-20.03.1994, Hamburg, Congress Centrum
Wendepunkt '94
"Messe, Kongress und Forum für Naturheilkunde, Grenzwissenschaften und alternatives Leben" mit einem Vortrag von HANS COUSTO zum Thema „Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik“ und Moderation eines Konzertes des STAR SOUNDS ORCHESTRA mit Steve Schroyder, Gary Thomas und Jens Zygar. > Titelblatt Messekatalog

1993

14.-16.05.1993, Villersexel / Frankreich, Schloss Grammont
Die Kosmische Oktave – Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik
Seminar geleitet von HANS COUSTO unter Mitwirkung von GÜNTER HAFFELDER, MATTHIAS PAUSCHEL, ALEXANDER WUNSCH und JENS ZYGAR.
> Château des Grammont


6. - 7. 05. 1993, Wien, Austria Center
"Klangquelle Universum"
Eine musikalische Reise durch unser Sonnensystem mit HANS COUSTO und dem STAR SOUNDS ORCHESTRA
> Flyer


17.04.1993, Basel, Theater am Parkhaus
Hommage à Albert
Zum 50jäjrigen Jubiläum der Entdeckung der Wirkung des LSD hält HANS COUSTO einen Vortrag über die Grundlagen von Horoskopvertonungen und anschließend spielt ACID TEST (mit Steve Schroyder, Jens Zygar, Christian Rätsch, Hans Cousto) in einem Konzert die Horoskopvertonungen der Gestirnskonstellationen vom 16. und 19. April 1943 zu den Zeiten der Einnahme des LSD von Dr. Albert Hofmann.


18. - 21. 02. 1993, Biel, Volkshaussaal
"Die Kosmische Oktave"
Vortrag von HANS COUSTO im Rahmen des "Forums der Zukunft" des Volkshauses Biel


23. 01. 1993, Zürich, Kongresshaus
"Die Kosmische Oktave"
Zwei Vorträge von HANS COUSTO an der Messe „Lebenskraft“ im Kongresshaus Zürich.


1992

28.11.1992, Luzern, Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik
Vortrag von HANS COUSTO im Rahmen der Vita Expo (Lebensart 92, Kongress für Esoterik, Bewusstsein, Gesundheit).


25. 11. 1992, Düsseldorf, Tao Center
"Die Kosmische Oktave"
Vortrag von HANS COUSTO veranstaltet von der TAO Buchhandlung.


24. 11. 1992, Köln, Galerie Kunstgarten
"Die Kosmische Oktave"
Vortrag von HANS COUSTO, veranstaltet von der Buchhandlung Licht und Schatten


29. 10. - 1. 11. 1992, Berlin, Kongreßhalle Alexanderplatz
1. Gesamtdeutsche Astrologie-Tage
u.a. "Die Kosmische Oktave - Der wahre Klang der Sphären" - ein musikalisches Happening mit dem STAR SOUNDS ORCHESTRA und HANS COUSTO


16. - 18. 10. 1992, Solothurn / Schweiz - DOGON Buch- und Multimedialaden
Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik
Vortrag von HANS COUSTO über "Musik im Einklang mit der Natur" und Intensiv-Wochenende "Geist und Maschine".


10. 10. 1992, Bern / Schweiz, Casino
Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik
Vortrag von HANS COUSTO im Rahmen des Kongresses "Bewusst-sein 92"


29.09-04.10.1992, Wuppertal-Elberfeld, Johann Gregor Breuer Saal / Volkshochschule
Klangwelten und das menschliche Bewusstein
Podiumsdiskussion mit Prof. Dieter Schnebel, Hans Cousto, Jochen Kirchhoff, Dr. Ralph Spintge und Dr. Christian Allesch, moderiert von Johannes Wallmann im Rahmen der „Klangzeit Wuppertal '92“, veranstaltet vom Kulturamt Wuppertal / Bauhütte Klangzeit.


5. - 9. 10. 1992, Lenk / Schweiz, Forum für Musik und Bewegung
Wissenschaftliche Grundlagen meditativer und therapeutischer Musik
Wochenkurs mit HANS COUSTO.


11. 08. 1992, Remscheid, Akademie Remscheid für musikalische Bildung und Medienerziehung
"Die Kosmische Oktave"
Vortrag von HANS COUSTO.


24. 07. 1992, Belzig, ZEGG
"Harmonikale Forschung"
Anlässlich der Sommer-Universität im ZEGG (Zentrumfür Experimentelle Gesellschafts-Gestaltung) referierte Hans Cousto über harmonikale Forschung.


28. + 29. 05.1992, Berlin, Zeiss-Großplanetarium
KLÄNGE BILDER WELTEN - Musik im EInklang mit der Natur
Multimediale Einführung in die Sphärenharmonie

u.a. Vortrag von HANS COUSTO und Klangbeispiele von STEVE SCHROYDER (bei gleichzeitiger Betrachtung der Himmelskonstellation im Planetarium. Anschließend Konzert von STEVE SCHROYDER, moderiert von HANS COUSTO (Eine musikalische Wanderung vom äußersten Planeten Pluto durch die ganze Planetenreihe bis tief in den Kern der Sonne". Außerdem das Konzert "Midi-Planetarium" von Wolfgang Martin Stroh. Siehe auch Artikel in KGS - Berlin "Die Welt der Quantenphysik" . > Zeiss-Großplanetarium (Bild: GNU-Lizenz)


22. - 24. 05. 1992, Bonn- Bad Godesberg
Jubiläums-Kongreß des Berufsverbandes Deutscher Jogalehrer (BDY)
u.a. mit Vortrag, Workshops und Konzerten mit HANS COUSTO und STAR SOUNDS ORCHESTRA.


12. 04. 1992, Rüttenen bei Solothurn, Regenbogen-Zentrum
"Kosmische Oktave und Orphische Klänge"
HANS COUSTO und STEVE SCHORYDER geben in einem Tagesseminar eine fundierte Einführung in die „Kosmische Oktave“ und erläutern die „Orphischen Klänge“. STEVE SCHORYDER spielt die Klänge live vor und beschließt das Seminar mit einem Konzert.


11. 04. 1992, Zürich, Jelmoli Warenhaus, Weltmusik Etage
"Schwingende Welten II"
Das STAR SOUNDS ORCHESTRA spielt die bekanntesten Stücke ihrer neuen CD „Planets“. Nach einem Einführungsvortrag zur kosmischen Stimmung von HANS COUSTO moderiert dieser das Konzert.


10.04.1992, Solothurn, Buchhandlung Dogon
"Die Kosmische Oktave"
Vortrag von HANS COUSTO zu den Grundlagen der Kosmischen Oktave, sowie über die Wirkungen der Rhythmen der Erde auf Körper, Geist und Seele.


07. 04. 1992, Zürich, Jelmoli Warenhaus, Weltmusik Etage
"Schwingende Welten II"
Vortrag von HANS COUSTO zu den planetarischen Stimmgabeln bei der Vernissage einer Sonderausstellung zum Thema New-Age und Weltmusik.


1991

21.-22.11.1991, Solothurn, Buchhandlung Dogon
Klänge Bilder Welten"
Workshop mit HANS COUSTO: „Klänge Bilder Welten – Musik im Einklang mit der Natur; die wissenschaftlichen Grundlagen therapeutischer und meditativer Musik“


17. - 20. 06. 1991, Wuppertal-Elberfeld, Volkshochschule
Die Urtypen in den alten Maßsystemen – vom Pyramidenbau bis zur Weltharmonik
Arbeitsforum im Rahmen der „Bauhütte Arbeitswochen“ zum Klangzeit-Symposium in Wuppertal, geleitet von HANS COUSTO, veranstaltet vom Kulturamt Wuppertal.


23. 05. 1991, Berlin, Zeiss-Großplanetarium
KLÄNGE BILDER WELTEN - Musik im EInklang mit der Natur
Multimediale Einführung in die Sphärenharmonie

u.a. Vortrag von HANS COUSTO und Klangbeispiele von STEVE SCHROYDER (bei gleichzeitiger Betrachtung der Himmelskonstellation im Planetarium. Anschließend Konzert von STEVE SCHROYDER und TILMAN AGUERAS, moderiert von HANS COUSTO (Horoskopvertonung zur Öffnung der Berliner Mauer (9.11.1989) und Musikperformance "Klänge Bilder Welten".
> Zeiss-Großplanetarium (Bild: GNU-Lizenz)