Planetware
Planetware

Hans Cousto

Erdenleben
Chronik 2000 bis 2009

Die Chronik umfasst ausschließlich Veranstaltungen bei denen Hans Cousto im Zusammenhang mit der Kosmischen Oktave aufgetreten ist. Die Auflistung ist nicht vollständig und weist insbesonders in der ersten Hälfte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts Lücken auf.

1978 - 1990 | 1991 - 1994 | 1995 - 1999 | 2000 - 2009 | 2010 -

 

2009

Kosmonauten

12. 12. 2009, Leipzig/Plawitz, Westend Kanal 30
Intergalaktischer Kosmonauten Check-In
Mit Vortrag von Hans Cousto zur Kosmischen Oktave mit Planeten- und Molekülfrequenzen u.a. dem Wasserstoffmolekül, bebeispielt mit musikalischen Tune-ins von B.Ashra. Mit frequenziellen Anregungen weiterer Fluglotsen. > Flyer

Mystic Rose

02. 10. 2009, Berlin, Kit Kat Club
20 Jahre Star Sounds Orchestra
Die Jubiläumsparty wurde mit einem Konzert des STAR SOUNDS ORCHESTRA [Steve Schroyder (Synthesizer), Jens Zygar (Gongs, Percussion), Alexander Lauterwasser (Didgeridoo) und Hans Cousto (Moderation)] eröffnet. Nach dem Festbüfett spielte das SSO zum Tanz auf.

Nachtschatten

05. 09. 2009, Interlaken, Schweiz, Mystery-Park
25 Jahre Nachtschatten Verlag - 25.nachtschatten.ch
Vortrag HANS COUSTO über die Kosmische Oktave und 20 Jahre Star Sounds Orchestra. Beginn der Party mit Eröffnung durch das STAR SOUNDS ORCHESTRA. > Flyer


01. 08. 2009, Wittstock/Flugplatz Alt Daber
Grünanlagen Festival, Planetauditorium
Planetarische Stundenmusik im Einklang mit dem Verlauf der Zeit
Vortrag von HANS COUSTO und Konzert von JENS ZYGAR, B-ASHRA und ERU.
> www.gruenanlage-festival.de


H2-OM

31. 01. 2009, Braunschweig, B2 - Schimmelhof
H2 OM - Vom Erdenjahr zur Quantenmusik des Wasserstoffatoms
Vortrag und Konzert von HANS COUSTO und das AKASHA PROJECT und als "special guest" MORPHON.
> Info-Poster als PDF


2008

30 Jahre Kosmische Oktave

03. 10. 2008. Berlin, Kit Kat Club
30 Jahre Kosmische Oktave
Eine Geburtstagsfeier als Hommage an Hans Cousto bei der von Ananto veranstalteten "Mystic Rose Party" mit einem Vortrag von HANS COUSTO über die Kosmische Oktave, von AKASHA PROJECT über die "Wasserstoff-Vertonung" und von NORBERT BÖHM über den "Ton der Einheit und die Einheitsmaße des Seins". Dazu kosmisch gestimmte Konzerte von STAR SOUNDS ORCHESTRA, AKASHA PROJECT, MOTOM und B. ASHRA, sowie weiteren Konzerten und DJ-Sets.
Mehr zu dieser Veranstaltung auf der Seite "30 Jahre Kosmische Oktave"

Vortrag von Hans Cousto "30 Jahre Kosmische Oktave"
Direktlink zu Youtube


Ambient Music meets Science

03. 09. 2008, Berlin, Club der Visionäre
Molecular And Planetary Ambience Live
Vortrag von HANS COUSTO und Konzert von AKASHA PROJECT im Rahmen der Morphon-Release-Party "Ambient Music meets Science" > Flyer

 

Spiritual Healing

25. - 7. 07. 2008, Gerdshagen
Spiritual Healing Open Air
Psychedelic Trance Festival mit einem Vortrag von HANS COUSTO.
Video
auf > psi-tv.tk



Om-Stage

11. - 14. 07. 2008, Stölln (Nähe Berlin)
Antaris Festival - Om Stage
Psychedelic Trance Festival mit einem Vortrag von HANS COUSTO und musikalisches Ambiente in der Stimmung des Erdenjahres auf der OM-Stage, gestaltet von BARNIM SCHULTZE, STEVE SCHROYDER, JENS ZYGAR, SUSAN SCI_ROM, BASSO und MAREIKE RE'EM.

Cosmic Octave Orchestra "Om Stage"

Direktlink zu Youtube

2007

Klangwirkstoff

29. 09. 2007, Berlin, Aqua Ritter
Einführung in die Kosmische Oktave mit Klangbeispielen
Vortrag und Konzert von HANS COUSTO und AKASHA PROJECT im Rahmen der Klangwirkstoff Release Party & Kongress für multimediale Bewusstseinsforschung und Harmonik > Flyer



2006

13. - 15. 01. 2006, Basel, Kongreß-Zentrum
Internationales Symposium "LSD - Sorgenkind und Wunderdroge"
Vorträge von HANS COUSTO und Konzerte von AKASHA PROJECT und STAR SOUNDS ORCHESTRA im Rahmen des Symposiums anläßlich des 100. Geburtstag von Dr. ALBERT HOFMANN www.LSD.info


2005

21. 10. 2005, Frankfurt
Planetare und molekulare Schwingungen
Vortrag und Konzert von HANS COUSTO und AKASHA PROJECT im Rahmen von "Connecta - 10 Jahre Alice" > www.tanzhaus-west.de

10. 09. 2005, Berlin - Zeiss Großplanetarium
Der Klang der Wasserstoffmoleküle
Im Rahmen der "Langen Nacht der Sterne" ein Vortrag von HANS COUSTO mit Klangbeispielen.
> Planetware-Webarchiv

Fusion

03. 07. 2005, Flugplatz Lärz
Fusion-Festival
B.E.L (u.a. mit Barnim Schultze) und HANS COUSTO live im der Halle "Freies Radikal".
> www.fusion-festival.de

Kosmische Oktave

20. 05. 2005, Karlsruhe, Gotec Kulturhaus
Eine kosmische, energetisch wirksame Nacht für Kreativität, Transzendenz, Liebe, Harmonie und Ekstase.;Unter anderem mit einem Vortrag und Konzert von HANS COUSTO und AKASHA PROJECT.; siehe> Planetware-Webarchive


2004


Lichtillumination

18. 11. 2004, Potsdam, Landesbibliothek
Licht Illumination "Mehr Licht"
HANS COUSTO und AKASHA PROJECT konzertanter Vortag zum Thema 'Kosmische Oktave'


Nacht der Kosmischen Oktave

31. 10. 2004, Heidelberg, DAI Haus der Kultur
Die Nacht der Kosmischen Oktave

Von der Planeten- zur Molekularvertonung mit HANS COUSTO (Bildvortrag) und AKASHA PROJECT (Klangbeispiele) im Rahmen der FUTURE VISIONS; siehe > Planetware-Webarchiv

02. 10. 2004, Landscheide bei St. Gallen / Schweiz
"Kosmischen Oktave" — Workshop mit AKASHA PROJECT und HANS COUSTO im Rahmen des ersten Event Horizon - The Magickal Gathering > Planetware-Webarchiv


18. - 19. 09. 2004, Berlin, Archenhold Sternwarte und Zeiss-Großplanetarium
Der Klang des Wasserstoffs — Vortrag von HANS COUSTO im Rahmen der langen Nacht der Sternemit Klangbeispielen von AKASHA PROJECT und SCI ROM.

Alchemia-Neuronautica

14. 05. 2004, Berlin, Zeiss Großplanetarium
"Alchemia - Neuronautica"
Musikalische Transposition des Klangs der Moleküle, im Mikro- und Makrokosmos mit Hilfe des Oktavgesetzes unter dem Sternhimmel des Planetariums. Musik: ORBITAL DOLPHINS und AKASHA PROJECT, Moderation: HANS COUSTO > Planetware-Webarchiv

7. - 9. 05. 2004, Unterhaching
ARS TECHNICA
Vortrag von HANS COUSTO über die Vertonung des Wasserstoffs und Vertonung der Farben Rot, Gelb und Blau von SCI ROM.


2003

11. 12. 2003, Berlin, Tunnel unterm Potsdamer Platz
"Kosmische Resonanzen" bei der FLUIDUM Schwarzlicht-Kunstausstellung
Eine Einführung in die "Kosmische Oktave - das Urgesetz der Harmonie" von HANS COUSTO mit Klangbeispielen und anschließendem Konzert vom AKASHA PROJECT > Planetware-Webarchiv


2001

22. - 24. 06. 2001, Oberbayern
"Das harmonikale Haus"
Seminar mit HANS COUSTO über Wahrnehmung als Resonanzphänomen, das Gestz der Oktave, die Übersetzung von planetaren Ryhthmen in Töne und Farben, von den Maßen der Cheopspyramide und der Kathedrale von Chartres, Möglichkeiten der Gestaltung harmonikaler Räume u.v.m.; Veranstalter: HAGIA CHORA, Schule für Geomantie


2000

28. - 30. 04. 2000
Weikersheim/Taubertal
"Die Strukturen des Elementes Nummer Eins"
Workshop über die Wasserstoff-Töne mit HANS COUSTO, veranstaltet von HAGIA CHORA, Schule für Geomantie