Planetware
Planetware

Cosmic Vibration

 

CD "COS"

Cosmic Vibration "COS"

Cosmic Vibration ist der Name einer Bandformation, die sich voll und ganz dem Genre des modernen Psy Trance verschrieben hat. Das Wort Band wird in der Zeit der elektronischen Moderne auch gerne als Live-Act bezeichnet und bedeutet, dass die im Studio vorgefertigten Loops, Arpeggios, Basslines etc. in einer lebendigen Art und Weise vorgetragen werden.
Im Falle von Cosmic Vibration geschieht dies durch attraktive elektronische Sounddesigns, bereichert durch ein virtuoses Feuerwerk an gekonnten Trommel-Licks, sowie biokinetisch überwältigenden Gongklang-Kaskaden und — last but not least — durch die planetaren Stimmfrequenzen der Kosmischen Oktave.

Kompositorisch federführend ist eine Legende der Krautrock Epoche: der bajuwarische Schamanentrommler Tom Tiefenbacher, der sich mit vielen internationalen Bandprojekten seine Sporen als verlässlicher Taktgeber verdient hat, und dann mit seiner Band Galaxy Transport auf Think Progressive für Furore sorgte.
Der zweite Mann im Bunde ist der Hamburger Gongmeister Jens Zygar, der zuvor im Star Sounds Orchestra auf 25 Jahre weltweites Konzertleben und auf eine Reihe CD-Veröffentlichungen zurück blicken kann und vor allem als Pionier der kosmischen Musik mit seinen planetarischen Symphonie-Gongs ein Novum in die zeitgenössische Musikklangkultur eingeführt hat.

Trackslist
1: Cosmic Greets
2: Space Vibe Rasta
3: New Healing
4: Higher Cosmics
5: Alien Craft
6: Show Me Your Love   
7: Starshine Seeds

Minuten        
8:50
8:21
15:14
7:23
7:39
9:47
4:36

Stimmung
Mars
Jupiter
Saturn
Sonne
Sonne
Pluto
THC     

Gesamtspielzeit ca. 61:50 Minuten

Planetware-eShop  CD "COS" im Planetware eShop bestellen

Kurze Hörproben: